DATENSCHUTZRICHTLINIE

Im “LORO PARQUE, S.A.” arbeiten wir permanent an der Privatsphäre betreffend der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, aktualisieren stets unsere Datenschutzrichtlinie, um über die Art und Weise, wie wir alle Daten der Personen, die mit uns durch jegliche Mittel in Kontakt treten, sammeln, benutzen und speichern müssen, entsprechend den folgenden Absätze zu informieren:

I.- Der Verantwortliche der Verarbeitung

II.- Zwecke der Verarbeitung von Daten

III.- Aufbewahrungszeit Ihrer persönlichen Daten

IV.- Welche ist die Legitimation für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten?

V.- Wer kann auf Ihre persönlichen Daten zugreifen?

VI.- Welche Rechte haben Sie als Anwender?

VII.- Daten von Dritten

VIII.- Ab welchem Alter kann der Anwender auf unsere Produkte und Dienste
zugreifen?

IX.- Eingeführte Sicherheitsmassnahmen

X.- Cookies

I.- DER VERANTWORTLICHE DER DATENVERARBEITUNG

Der Interessent (Anwender), der “LORO PARQUE, S.A.” persönliche Daten durch soziale Netzwerke oder Online-Plattformen zur Verfügung stellt, wird informiert, dass der Verantwortliche der Verarbeitung der zur Verfügung gestellten, persönlichen Daten sein wird: “LORO PAQUE, S.A.” mit der Steuernummer A38009023 und dem Sitz in Avenida Loro Parque, s/n, 38400 Puerto de la Cruz, Santa Cruz de Tenerife, Telefon 922373841 und Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Als Verantwortlicher der Datenverarbeitung wird “LORO PARQUE, S.A.” den Anwender ausdrücklich gemäss dieser Datenschutzbestimmung um Zustimmung bitten.

Im Zweifelsfall bezüglich des Datenschutzes kann sich der Anweder mit “LORO PARQUE, S.A.” in Kontakt setzen und wird zeitnah betreut.

II.- ZWECKE DER VERARBEITUNG DER DATEN

Abhängig vom Grund der Kontaktaufnahme mit uns durch den Anwender wird “LORO PARQUE, S.A.” die Verarbeitung der bereitgestellten Daten für folgende Ziele oder Absichten benutzen:

- Um vom Anwender getätigte Einkäufe und Anfragen auf unseren Webseiten zu verwalten

- Um den Anwender zu kontaktieren, um seine Anfragen, Anträge oder Rückfragen zu betreuen

- Um den Anwender über Dienstleistungen, Promotionen, Neuheiten und Produkte, welche vom “LORO PARQUE, S.A.” verwaltet werden, vorzugsweise mittels kommerzieller Versendung an die vom Anwender bereit gestellte Emailaddresse zu informieren

- Um den Kundenbestand zu verwalten und zu kontrollieren, Serviceanfragen zu betreuen und dessen Rechnungsstellung und Eingangszahlung zu bearbeiten

- Um Werbeaktionen unter Einbeziehung der Versendung von kommerzieller Kommunikation an die vom Anwender bereit gestellte Emailaddresse von Partnerunternehmen der “LORO PARQUE, S.A.” durchzuführen, die sich ausschliesslich auf die Freizeitgestaltung, den Tourismus und den Genuss von Themenparks beziehen

- Um den Anwender an Werbeaktionen wie Spielen, Preisausschreiben und durchgeführten Gewinnspielen auf unserer Webseite teilnehmen zu lassen

- Um gegebenenfalls ein Profil des Anwenders zu erstellen, das eine bessere Beziehung zwischen “LORO PARQUE, S.A.” und dem Anwender ermöglicht, um so mögliche Angebote betreffend unserer Produkte und Dienstleistungen optimieren zu können

- Die Einholung von Lebensläufen bezüglich der Auswahl von Personal

III.- AUFBEWAHRUNGSZEIT IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Die persönlichen Daten des Anwenders werden von “LORO PARQUE, S.A.” für die gesetzlich zulässige Zeit entsprechend dem Grund, für welchen uns die Daten vom Anwender bereit gestellt wurden, gespeichert.

Die erhaltenen Daten für Werbeaktionen werden für einen Zeitraum von zwei Jahren gespeichert, ausser der Anwender widerruft seine erteilte Zustimmung.

Zum Zwecke der Rechnungsstellung und Eingangszahlung von Dienstleistungen wird man die Daten gegebenenfalls für den Zeitraum der Gültigkeit des Vertragsverhältnisses mit der Aufbewahrungsdauer, welche die Gesetzgebung vorschreibt und die sich aus den Anwendungen ergibt, aufbewahren und bis sichergestellt ist, dass die Verjährungsfrist zur hypothetischen Reklamation der vertraglichen Verpflichtungen der “LORO PARQUE, S.A.” abgelaufen ist.

Die erhaltenen Daten für die Verwaltung von Anfragen und Anträgen werden für die maximale Laufzeit von einem Jahr gespeichert.

Die erhaltenen Daten zum Anlass an der Teilnahme von Werbeaktionen wie Spiele, Gewinnspiele und Wettbewerbe werden für die Dauer der Aktionen, sprich bis zu den tatsächlichen Ablauffolgen laut den Teilnahmebedingungen und bis zur Vollendung der Zwecke der Teilnahme des Anwenders aufbewahrt.

Die zur kommerziellen Kommunikation und Profilen bereit gestellten Daten werden von “LORO PARQUE, S.A.” gespeichert und haben keine maximale Nutzungsfrist, ausgenommen der ausdrücklichen Kundgebung des Anwenders, diese zu löschen.

Die auf Lebensläufe bezogenen Daten werden während des Auswahlverfahrens und ein weiteres Jahr aufbewahrt.

IV.- WELCHE IST DIE LEGITIMATION FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN?

Die vom Anwender zur Verfügung gestellten, persönlichen Daten haben als letztes Ziel jenes, dass “LORO PARQUE, S.A.” anbebotene Dienstleistungen bereitstellen kann sowie, wenn Sie hierzu zustimmen, dass “LORO PARQUE, S.A.” Ihren Rechtsanspruch weiterhin als wachsendes Unternehmen, welches an seine Kunden gebunden ist und ihnen neue Dienstleistungen und Produkte bieten möchte, erlangen kann.

V.- WER KANN AUF IHRE PERSÖNLICHEN DATEN ZUGREIFEN?

Die persönlichen Daten können auf Firmen, die mit “LORO PARQUE, S.A.” kooperieren, wie bereits erwähnt auf Wunsch der Firma und der anschliessenden Zustimmung des Anwenders, übertragen werden.

“LORO PARQUE, S.A.” kann Übertragungen oder Kommunikationen persönlicher Daten durchführen, um ihre Verpflichtungen mit Behörden gemäss der geltenden Rechtsvorschriften zu bedienen, wann auch immer es formell durch diese angefordert wurde. Ebenso wird verfahren, wann immer es von Sicherheitsbehörden und –kräften des Staates und von Justizbehörden in der Ausübung ihrer Zuständigkeiten angefordert wurde.


VI.- WELCHE RECHTE HABEN SIE ALS ANWENDER?

Jeder Anwender hat das Recht, die Zurgriffsrechte, Berichtigungen, Widersprüche, Löschung, Übertragbarkeit und Einschränkung der Verarbeitung seiner persönlichen Daten zu bestimmen.

Ebenso kann der Anwender die automatisierte Verarbeitung der persönlichen Daten, eingezogen von “LORO PARQUE, S.A.”, ablehnen.

Die Rechte der Anwender können durch die Kontaktmedien, welche im Absatz “I” der vorliegenden Datenschutzrichtlinie erscheinen, geltend gemacht werden.

Sollte der Anwender mit der Datenverarbeitung nicht Einverstanden sein, befähigt “LORO PARQUE, S.A.” ihn zur Ausübung seiner Rechte bei der Reklamation bei der spanischen Behörde für Datenschutz und jeglicher anderen zuständigen Kontrollbehörde.

Der Anwender kann die erwähnten Rechte ausüben oder die der “LORO PARQUE, S.A.” gegebene Zustimmung der Datenverarbeitung widerrufen oder jegliche Klärungsanfrage an die Firma per Email schicken an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Hierbei muss der Anwender nachweisen, dass er der Inhaber der Daten ist, über die er seine Rechte geltend machen möchte.

VII.- DATEN VON DRITTEN

Bezüglich erhaltener, persönlicher Daten von Dritten Personen abweichend vom Anwender wird man Sie vorab über den Inhalt des Artikel 14 der Allgemeinen Datenschutzbestimmungen informieren.

VIII- AB WELCHEM ALTER KANN DER ANWENDER AUF UNSERE PRODUKTE UND DIENSTE ZUGREIFEN?

In der Regel und gemäss Artikel 8 der neuen Datenschutzbestimmungen (wenn man Artikel 6 Absatz 1a anwendet) in Bezug auf ein direktes Angebot von Dienstleistungen der Informationsgesellschaft an Kinder wird man die Verarbeitung der persönlichen Daten eines Kindes rechtlich nicht berücksichtigen, wenn es nicht mindestens 16 Jahre alt ist. Wenn das Kind jünger als 16 Jahre ist, werden die Daten rechtlich nur berücksichtigt, wenn es eine Einwilligung erteilt hat oder die elterliche Befugnis vorliegt oder die Vormundschaft des Kindes eine Erlaubnis erteilt hat und dann auch nur für die entsprechenden, genehmigten Mittel.


IX.- EINGEFÜHRTE SICHERHEITSMASSNAHMEN

Die “LORO PARQUE, S.A.”, gebunden durch die rechtlichen Verpflichtungen, welche im Gebiet der persönlichen Daten festgelegt sind, hat beschlossen und wird beschliessen, wie viele Kontrollmassnahmen notwending sind, um zu versuchen zu verhindern, dass die durch den Anwender bereit gestellten Daten verändert werden können und/oder unbefugten Zugriff erleiden. Zu diesem Zweck behält sich “LORO PARQUE, S.A.” operative, technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen vor, um die Sicherheit der persönlichen Daten vom Anwender in Abstimmung mit dem anwendbaren Recht zu garantieren.

X.- COOKIES

Die “LORO PARQUE, S.A.” informiert den Anwender, dass beim Zugriff auf die Webseite Cookies laut den Richtlinien der Cookies, welche in der Nutzungsbestimmung des Internets gesammelt sind, in der beschriebenen Methode an seinen Computer geschickt werden können.